Haftungsfragen bei Beteiligung Dritter am Verkehrsunfall

Haeufig sind an einem Verkehrsunfall nicht nur zwei Personen oder Kraftfahrzeuge beteiligt, sondern es stehen dem Geschaedigten mehrere Ersatzpflichtige zur Verfuegung, sei es in Form direkter Beteiligung oder durch Verletzung von Verkehrssicherungs- oder Aufsichtspflichten. In diesen Faellen ist die Beurteilung der Haftungsquoten problematisch, insbesondere wenn den Geschaedigten eine Mithaftung trifft. Ausserdem stellt sich die Frage, inwieweit bilaterale Haftungsausschluesse oder -erleichterungen sich auf die Haftung eines Drittbeteiligten auswirken. (A)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189488
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:36PM