Die Erdbebenausruestung von Bruecken

Bruecken koennen durch Wahl einer geeigneten Ausruestung vor Schaeden infolge Erdbeben geschuetzt werden. Diese aus Brueckenlagern, Erdbebenvorrichtungen und Dehnfugen bestehende Kombination wird beschrieben. Brueckenlager und Erdbebenvorrichtungen dienen zur Verstaerkung beziehungsweise Isolierung des Bauwerks sowie zur Dissipation von Energie. Die Betrachtung des Erdbebenereignisses als eine Weiterleitung grosser Energiemengen ist dabei wesentlich. Die Bauwerksisolierung reduziert die Beanspruchung, ruft jedoch grosse Relativverformungen unbestimmter Richtung hervor, welche von speziellen Erdbeben-Dehnfugen aufgenommen werden muessen. An einem Beispiel wird die praktische Anwendung aufgezeigt. Eingegangen wird auch auf die Bauwerksbemessung durch dynamische Analysen. (A) Titel in Englisch: Earthquake accessories for bridges.

  • Authors:
    • BRAUN, C
  • Publication Date: 2001

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 531-9
  • Serial:
    • Stahlbau
    • Volume: 70
    • Issue Number: 8
    • Publisher: Ernst (Wilhelm) and Sohn

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189451
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:35PM