Volkswirtschaftliche Kosten durch Strassenverkehrsunfaelle in Deutschland 1999

Es wird ueber Methoden und Ergebnisse der jaehrlichen Ermittlung der volkswirtschaftlichen Kosten, die infolge von Strassenverkehrsunfaellen entstehen, berichtet. Personen- und Sachschaeden bei Strassenverkehrsunfaellen verursachten 1999 in Deutschland volkswirtschaftliche Kosten von insgesamt rund 69 Milliarden DM und lagen damit erwa 1 Milliarde DM ueber den Kosten des Vorjahres. Die Bundesanstalt fuer Strassenwesen berechnet diese Kosten getrennt fuer Personen- und Sachschaeden. Durch Personenschaeden sind Unfallkosten von fast 38 Milliarden DM entstanden, waehrend die Kosten durch Sachschaeden bei Strassenverkehrunfaellen ueber 31 Milliarden DM betrugen.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189237
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:31PM