Das Projekt MobiHarz - Mobilitaetsmanagement und -service fuer einen umweltfreundlichen Ausflugs- und Kurzurlauberverkehr

Im Forschungsvorhaben MobiHarz soll ein zielgruppenspezifisches Mobilitaetsmanagement fuer den Tages- und Kurzurlauberverkehr im Landkreis Wernigerode entwickelt und in der Praxis erprobt werden. Es umfasst die Handlungsschwerpunkte: Verbesserung der Informationsbereitstellung und -darstellung zum Thema Mobilitaet und Freizeit vor Beginn der Reise, Optimierung der verkehrlichen Service- und Freizeitangebote vor Ort, Entwicklung multimodaler Angebote - Verknuepfungen mit dem Rad- und Fussverkehr, Pruefung besonderer Formen des MIV, wie zum Beispiel Fahrgemeinschaften, Car-sharing etc., Optimierung des Verkehrsangebotes insbesondere im Bereich OEV, Beratungen und Dienstleistungen, gebuendelt durch dezentralen Mobilitaets- und Tourismusservice in Kombination mit neuen Kommunikationstechnologien, etc. Der Beitrag gibt einen Ueberblick ueber das in 2001 gestartete Vorhaben. Der Abschluss des Projektes ist fuer 2003 vorgesehen.

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 9-13
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189162
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:29PM