Die qualitative und quantitative Bestimmung von Polymeren in polymermodifizierten Bitumen/Asphalten mittels Infrarot-Spektroskopie

Durch die Modifizierung von Bitumen mit Polymeren werden Bindemittel produziert, deren Eigenschaften fuer verschiedene Anwendungsbereiche im Strassenbau und Bautenschutz deutliche Verbesserungen aufweisen sollen. Neben der Vertraeglichkeit und Homogenitaet der Systeme unterscheiden sie sich durch Art und Menge der Polymere. Ueberwiegend werden Elastomere zur Modifizierung eingesetzt, zu denen beispielsweise Homopolymere aus Butadien/Isopren, Copolymere auf Basis von Butadien und Styrol (SBS und SBR) sowie Terpolymere aus Ethylen-Propylen-Dien (EPDM) gehoeren. Neben Elastomeren finden auch Plastomere Verwendung, um besonders das Verhalten bei erhoehten Gebrauchstemperaturen zu beeinflussen. Zur Identifizierung der genannten Polymere und zur Bestimmung ihrer Konzentration im polymermodifizierten Bitumen (PmB) ist die Infrarot-(IR-)Spektroskopie eine schnelle und leistungsfaehige Bestimmungsmethode. Mit diesem Verfahren laesst sich bei Kenntnis der jeweils verwendeten Ausgangskomponenten des Produktes schnell und zuverlaessig die Konzentration der Inhaltsstoffe bestimmen. Dies gilt sowohl fuer das frisch produzierte PmB als auch fuer das aus einem Asphalt extrahierte Bindemittel. Mit der IR-Spektroskopie lassen sich PmB von der Herstellung ueber Zwischenlagerung/Umschlag bis hin zum Endprodukt, dem Asphalt, analysieren. Hiermit sind dann auch Rueckschluesse auf Kontaminationen/Vermischungen leicht und praezise moeglich. Mit dem Beitrag kann nicht der Anspruch erhoben werden, das Infrarot-spektroskopische Verfahren im Detail zu erlaeutern, sondern es wird ein Ueberblick ueber den praktischen Nutzen dieser Analysemethode und ihrer Grenzen aufgezeigt.

  • Authors:
    • PULS, C
    • HARDERS, O
    • Kreide, M
  • Publication Date: 2000

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 130-3
  • Serial:
    • BITUMEN
    • Volume: 62
    • Issue Number: 4

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01189083
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 7 2010 1:28PM