Fahreradaptives ACC - Adaption von ACC Warnungen an die Fahreraufmerksamkeit

Das ACC System, ein abstandsregelnder Tempomat, entlastet den Fahrer bei der Laengsfuehrung des Fahrzeugs. Die Warnstrategien aktueller ACC Systeme sind bislang unabhaengig von der Fahreraufmerksamkeit. Durch ein Vorziehen von Warnungen koennte dem Fahrer im Fall von Unaufmerksamkeit jedoch mehr Zeit zum Reagieren auf Gefahrensituationen eingeraeumt werden. Damit koennten Unfaelle vermieden oder deren Schwere gemindert werden. In diesem Artikel wird ein Prototyp einer fahreraufmerksamkeitsadaptiven ACC-Warnstrategie vorgestellt und die Ergebnisse einer Probandenstudie zur Einschaetzung des Nutzens einer solchen Kopplung diskutiert. (A) Beitrag zum Themenbereich "Jahrmarkt der Innovationen" der 24. VDI/VW-Gemeinschaftstagung "Integrierte Sicherheit und Fahrerassistenzsysteme", Wolfsburg, 29. und 30. Oktober 2008. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D364581.

  • Availability:
  • Authors:
    • TREFFLICH, B
    • SCHICHTL, R
    • MOTTOK, J
  • Publication Date: 2008

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 371-85
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 2048
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01148678
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jan 25 2010 8:30AM