Proaktive Sensorsteuerung optischer Sensoren / Proactive sensor-resource allocation using optical sensors

Der Beitrag behandelt die Problematik der effizienten Zuordnung von Sensorressourcen zum Zweck der Objektklassifikation in Strassenverkehrsszenen. Vorgestellt wird ein System bestehend aus einer niedrig aufloesenden 3-D Kamera und zwei hochaufloesenden optischen Sensoren, das durch eine kontextsensible Nutzenoptimierung gesteuert wird. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: In this paper, the problem of efficiently allocating sensor-resources in order to classify objects in dynamic road traffic scenes is addressed. A system using a low-resolution 3-D camera, and two high-resolution optical sensors controlled by a context aware utility optimisation instance is proposed. (A) Beitrag zur VDI-Tagung "Optische Technologien in der Fahrzeugtechnik", Leonberg, 3. und 4. Juni 2008. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D364540.

  • Availability:
  • Authors:
    • MATZKA, S
    • PETILLOT, Y R
    • WALLACE, A M
  • Publication Date: 2008

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 159-67
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 2038
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01148637
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jan 25 2010 8:25AM