Potenziale zur Energieeinsparung bei intelligentem Betrieb von Klimaanlagen / Potentials for the energy savings by intelligent operation of air conditioners

Der durchschnittliche Mehrverbrauch einer modernen Kfz-Klimaanlage liegt im Jahresmittel mit Frankfurter Klimaprofil bei circa 0,5 l/100 km. Es werden unterschiedliche Massnahmen aufgezeigt, die den Energieverbrauch des Gesamtsystems Klimaanlage reduzieren koennen. Ansatzpunkte sind hierbei ein geringerer elektrischer Energieverbrauch durch taktgeregelte Geblaese und Luftmengensteuerung, sowie eine Reduzierung mechanischer Leistung am Klimakompressor durch hoehere Verdampfertemperaturen und Steigerung des Umluftanteils. Anhand von Verbrauchsmessungen und Simulationen werden am Beispiel eines Mittelklassewagens die moeglichen Einsparpotenziale quantifiziert. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: The additional consumption of a state of the art air conditioning is about 0.5 l/100 km in the annual average at Frankfurt climate profile. Different strategies to reduce the energy consumption of the air conditioning system are shown. The reduction of electrical energy by using switched blower controllers and air flow control as well as the compensation of mechanical climate compressor load by allowing higher evaporator temperatures and increased air recirculation rates are the mechanisms which are focused on. The energy saving potentials are quantified on the example of consumption measurements and simulations on a middle-class car. (A) Beitrag zur 3. VDI-Tagung "Energieeinsparung durch Elektronik im Fahrzeug", Baden-Baden, 15. und 16. Oktober 2008. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D364541.

  • Availability:
  • Authors:
    • TRAPP, R
    • FINKELDEI, T
    • BARUSCHKE, W
  • Publication Date: 2008

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 199-208
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 2033
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01148617
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jan 25 2010 8:23AM