Energiespeicher und Leistungselektronik - Elemente fuer ein stabiles und zuverlaessiges Bordnetz

Aufgrund der aktuellen Klimadiskussion einhergehend mit der gesetzlichen Verpflichtung zur Reduzierung der Schadstoffemissionen sowie den weltweit begrenzten Treibstoffressourcen steigen die Anforderungen an die Energieeffizienz moderner Kraftfahrzeuge stark an. Mikro-Hybrid-Techniken im 14V-Bordnetz wie Stopp-Start und Mikro-Rekuperation sowie die fortschreitend bedarfsgerechte Komponentenelektrifizierung bieten einen kosteneffizienten Applikationsansatz. Darueber hinaus tragen Optimierungen, beispielsweise des Verbrennungsmotors durch Aufladung und Komponenten wie Leichtlaufreifen, eine Gewichtsreduzierung mittels Leichtbauweise sowie effizientere Beleuchtungstechnologien zur Verbrauchsreduzierung bei. Einerseits kann der sich ergebende, zunehmende elektrische Energie- und Leistungsbedarf durch die Einfuehrung der Mikro-Hybrid-Funktionalitaeten und anderer Mechatroniken, insbesondere die Einfuehrung neuer Komfort- und Sicherheitsfunktionen, ohne Weiterentwicklung des Bordnetzes zu dessen Destabilisierung fuehren. Andererseits erfordert aber der Einsatz von elektrischen Aktuatoren in der Laengs- und Querregelung eine zuverlaessige Energieversorgung. Somit steht der Anforderung an die Zuverlaessigkeit die Anforderung an Dynamik und Leistungsbereitstellung entgegen. Um die Versorgung der verschiedenen Klassen von Verbrauchern nachhaltig sicherstellen zu koennen, muss je nach Lastszenario und dem Portfolio an elektrischen Verbrauchern der Anteil von Leistungsbereitstellung und Energiespeicher in der E/E-Architektur optimiert und deren Management durchgefuehrt werden. (A) Beitrag zur 3. VDI-Tagung "Energieeinsparung durch Elektronik im Fahrzeug", Baden-Baden, 15. und 16. Oktober 2008. Siehe auch Gesamtaufnahme der Tagung, ITRD-Nummer D364541.

  • Availability:
  • Authors:
    • NALBACH, M
    • HOFF, C
    • OLK, J
    • SCHOELLMANN, M
    • SCHICK, D
  • Publication Date: 2008

Language

  • German

Media Info

  • Pagination: 173-83
  • Serial:
    • VDI-Berichte
    • Issue Number: 2033
    • Publisher: VDI Verlag GmbH
    • ISSN: 0083-5560

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01148615
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jan 25 2010 8:23AM