Rheologische Untersuchungen zur Charakterisierung des Kälteverhaltens von bitumenhaltigen Bindemitteln mit dem Scher-Relaxationsversuch

Rheological investigations to characterise the low-temperature behaviour of bituminous binders using the Shear-Relaxation-Test

Zur Beurteilung des Kälteverhaltens von bitumenhaltigen Bindemitteln sind im deutschen Regelwerk aktuell Prüfmethoden festgeschrieben, die entweder nicht zielführend (Brechpunkt nach Fraaß) oder für den Einsatz bei Kontrollprüfungen wenig praktikabel sind (große Probenmengen bei Untersuchungen im Biegebalkenrheometer (BBR)). Mit dem Scher-Relaxationsversuch (SRV) wurde im Rahmen des FE 07.0293/2017/EGB eine Prüfmethode entwickelt, die eine Charakterisierung der Eigenschaften von Straßenbaubitumen und modifizierten Bindemitteln an sehr kleinen Proben im Tieftemperaturbereich prozesssicher und mit moderatem Prüfaufwand im Dynamischen Scherrheometer (DSR) ermöglicht. Für die Beurteilung des Kälteverhaltens wurde aus den Ergebnissen des SRV der Kennwert Relaxationsviskosität LambdaRel abgeleitet. Anhand von Untersuchungen an 72 Bindemitteln unterschiedlichster Art und Sorte sowie mit einer Validierung mit dem BBR und dem ReVis-Verfahren konnten erste Bezugswerte für ein kritisches Relaxationsverhalten vorgeschlagen werden. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: To determine the low-temperature behaviour of bituminous binders, German standards currently stipulate test methods which are either not appropriate (Fraaß breaking point) or not very practical for use in control tests (large sample quantities for tests in the Bending Beam Rheometer (BBR)). With the Shear-Relaxation-Test (SRV), a test method was developed within the framework of FE 07.0293/2017/EGB which enables the characterization of the properties of pure asphalt binders and modified binders using very small specimens at low temperatures in a reliable process and with moderate testing effort in the dynamic shear rheometer (DSR). The characteristic value relaxation viscosity λRel was developed for the evaluation of the low-temperature behaviour with the SRV. Based on tests on 72 binders of different types and grades as well as validation with the BBR and the ReVis method, first reference values for a critical relaxation behaviour could be proposed.

  • Availability:
  • Authors:
    • RADENBERG, M
    • Staschkiewicz, M
  • Publication Date: 2020

Language

  • German
  • English

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 479-85
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01781637
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Sep 9 2020 10:26AM