Weiterentwicklung der RMV-10-Minuten-Garantie: der Rhein-Main-Verkehrsverbund arbeitet an einer digitalen Lösung zur Auszahlung von RMV-10-Minuten-Garantie-Anträgen

Upgrade of the RMV 10-minute guarantee

Mit Einführung der verbundweiten RMV-10-Minuten-Garantie im Sommer 2017 wurde der S-Bahn- und Regionalverkehr in die Garantieleistung integriert und damit eine konsistente Regelung zur Stärkung der Fahrgastrechte im gesamten Verbundraum eingeführt. In Folge wurden rund 2,2 Mio. Anträge gestellt – Tendenz steigend. Die Ansätze zur Optimierung der Garantie zielen auf eine Automatisierung der Prozesse zur Fahrkartenprüfung sowie auf die Einführung von Alternativen zur Barauszahlung der Garantiebeträge in den Vertriebsstellen ab, welche im Laufe des Jahres 2020 zur Umsetzung kommen. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: With the introduction of the 10-minute guarantee across the RMV network in summer 2017, S-Bahn and regional transport have also been covered by the guarantee, introducing a consistent regulation for the strengthening of passenger rights in the entire network. As a result, about 2.2 million applications have been filed with figures expected to increase further. The measures taken for optimisation ofthe guarantee are aimed at automating the processes involved in ticket checks as well as introducing alternatives to cash payouts of guarantee amounts at sales points, which will be implemented in the course of 2020.

  • Availability:
  • Authors:
    • KNOBLOCH, A
    • Wink, S
    • Montes-Schneider, M
  • Publication Date: 2020

Language

  • German
  • English

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 42-5
  • Serial:
    • NAHVERKEHR
    • Volume: 38
    • Issue Number: 3
    • Publisher: ALBA-FACHVERLAG
    • ISSN: 0722-8287

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01781577
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Aug 24 2020 2:50AM