Innovative Produkte und Dienstleistungen in der Mobilität: technische und betriebswirtschaftliche Aspekte

Beim 8. Wissenschaftsforum Mobilität an der Universität Duisburg-Essen wurde im Juni 2016 darüber diskutiert, wie innovative Mobilitätsprodukte und -dienstleistungen ausgestaltet sein können, um eine individuelle und integrierte Kundenansprache sicherzustellen. Der Tagungsband präsentiert Lösungsansätze, die an den Schnittstellen der betriebswirtschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen Forschung entstanden sind. Neben vernetzten Informationsangeboten, intermodalen Verkehrskonzepten und innovativen Fahrerassistenzsystemen können fortschrittliche Carsharing-Modelle und ergänzende digitale Leistungsangebote den Wert von Mobilitätslösungen steigern. Inhalte sind: Management in der internationalen Automobilindustrie, von integrierten Produktbündeln, Alternative Antriebe, Fahrerassistenzsysteme und vernetzte Fahrzeuge und Mobilität in urbanen Räumen. (A)

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    SPRINGER GABLER

    ABRAHAM-LINCOLN-STR. 46
    WIESBADEN,   DEUTSCHLAND BR  D-65189
  • Publication Date: 2017

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: XII+597p

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01781392
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 978-3-658-18612-8
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 20 2020 5:49AM