Cooperative system to improve safety at controlled urban intersections

Kooperatives System zur Verbesserung der Verkehrssicherheit an gesteuerten städtischen Kreuzungen

Innerhalb der Dissertation wird das erfolgreich getestete IRIS-System vorgestellt, mittels dessen Unfälle an Kreuzungen durch Technologie aus dem Bereich der Cooperative Intelligent Transport Systems vermieden werden können. Die grundlegende Idee ist die Zusammenführungen von fahrzeugseitig übermittelten Informationen und von der Infrastruktur der Kreuzung bereitgestellten Daten. IRIS schätzt die Trajektorien der Fahrzeuge ab, auf Basis derer die sich entwickelnde Situation bewertet wird, um gegebenenfalls eine Warnung an den Autofahrer zu senden. Der Kern der Arbeit ist die Darlegung und Diskussion der Verfahren zur Situationsvorausberechnung und -analyse als auch die Präsentation der durchgeführten Feldtests. (A)

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    Technische Universität München, Lehrstuhl für Verkehrstechnik

    Arcisstr. 21
    München,     D-80333
  • Authors:
    • Schendzielorz, T
  • Publication Date: 2019

Language

  • English
  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01781198
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 978-3-937631-28-8
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 26 2020 6:50AM