Straßen der DDR: wie es war zwischen Elbe und Oder unmittelbar nach dem Mauerfall

Im Frühjahr 1990, als die Aufnahmen für dieses Buch entstanden, waren die Altlasten der Vergangenheit noch deutlich zu erkennen: Häuser, die sich im Zustand der 1930er-Jahre präsentieren, Pflasterstraßen, Brachflächen. Die DDR, so wie sie war, existiert längst auch im äußerlichen Erscheinungsbild nicht mehr. Von großem historischem Wert ist es daher, dass der Zustand der Städte und Straßen (überwiegend Stadtstraßen) der Bezirke der DDR direkt nach der "Wende" im Bild festgehalten wurde, bevor die Bagger und Baumaschinen die Landschaft vielerorts völlig veränderten. Michael Krone, diplomierter und renommierter Industrie-Fotograf, 1964 in Westfalen geboren, hatte im April und Mai 1990 die Idee, 4.000 km weit mit der Leica M4-P durch die Städte der untergehenden DDR zu reisen und zwischen Tangermünde und Berlin, Leipzig und Dresden, Potsdam und Zwickau auf 1.600 Fotos den Zustand der Straßen, Plätze, Gleise und Wasserwege zu dokumentieren, wie er sich noch auf unverfälschte Weise präsentierte: die marode Infrastruktur, die heute verschwundenen Pkw der Marken wie IFA, Trabant und Wartburg sowie anderer Länder, die Motorräder, die Lastwagen, die Straßenbahnen, Güterwaggons, Flussfähren. Dabei beschreibt er die Orte und Fahrzeugmarken kenntnisreich. Und natürlich werden die Menschen betrachtet, die im Gefühl der neuen Freiheit mehr oder weniger hoffnungsvoll in die Zukunft blickten. 2019, 30 Jahre nach dem Mauerfall am 9. November 1989, brachte Schneider Media eine aufgewertete und bei den Bildbeschreibungen korrigierte und limitierte Neuauflage der 2008 erstmals veröffentlichten und preisgekrönten Fotosammlung heraus. Eine Einleitung des Fotografen und ein Essay des Dresdner Erfolgsautors Peter Richter bereichert den Band. "Straßen der DDR" ist ein Blick auf die Realität eines heute nicht mehr existierenden Staates, auf 240 Seiten und anhand von rund 400 ausgewählten Fotos in schwarz-weiß und Großformat. Den nördlichen Teil der DDR (Mecklenburg, Ostsee) hat Krone jedoch nicht besucht.

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    Delius Klasing

    Siekerwall 21
    Bielefeld,   Germany  33602

    Schneider Media UK

    69 High Street
    Fareham,   United Kingdom  PO16 7BB
  • Authors:
    • Krone, M
    • RICHTER, P
    • Schneider, H-J
  • Publication Date: 2019

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures;
  • Pagination: 240p

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01776318
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 978-3-667-11663-5
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 28 2020 9:37AM