Angebot für Nachtschwärmer: der Rhein-Main-Verkehrsverbund hat in den "Partynächten" einen durchgehenden Nachtverkehr auf den regionalen Linien eingerichtet

Offer for night owls

Mit der schrittweisen Einführung eines durchgängigen Nachtverkehrs auf der S-Bahn und den regionalen Hauptstrecken hat der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) ein Fahrtenangebot geschaffen, das die Städte untereinander und mit dem Umland verknüpft. Planerisch wurde das Konzept anhand verkehrlicher und betrieblicher Kriterien bei schlecht prognostizierbarer Nachfragewirkung und Kapazitätsanforderung abgewogen. Das Angebot richtet sich an Nachtschwärmer wie auch Schichtbedienstete und Fernreisende. Die hohe Nachfrage bestätigt den Mobilitätsbedarf und die erfolgreiche Umsetzung begleitet durch Tarif- und Marketingmaßnahmen. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: With the successive introduction of night trains operating 24 hours on the S-Bahn and main regional train lines, the Rhine/Main Regional Transport Association (RMV) created a range of services that connect cities to each other as well as to the outskirts In terms of planning, a concept was devised which considered criteria related to traffic and operation with impacts on demand and capacity requirements being hard to predict. The offer is meant to benefit night owls as well as shift workers and Iong-distance travelers. The strong demand confirms the mobility requirements and the successful implementation accompanied by price and marketing-related measures.

Language

  • German
  • English

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures;
  • Pagination: pp 54-8
  • Serial:
    • NAHVERKEHR
    • Volume: 37
    • Issue Number: 10
    • Publisher: ALBA-FACHVERLAG
    • ISSN: 0722-8287

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01774760
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 27 2020 8:52AM