Modulares Abwärmerückgewinnungssystem mit elektrischer Leistungsabgabe

Die Erhöhung der Gesamteffizienz von Lkw ist sowohl aufgrund der anstehenden CO2-Gesetzgebung als auch bezogen auf die Gesamtbetriebskosten von höchster Wichtigkeit. Die größte Einzelmaßnahme zum Erreichen künftiger CO2-Ziele ist die Abwärmerückgewinnung (Waste-Heat-Recovery, WHR). Die Nutzung der Abgasabwärme wird als die vielversprechendste Einzelmaßnahme gesehen, um dieses Ziel zu erreichen. Vorgestellt wird der eWHR-Box-Ansatz von Mahle, der durch die generierte elektrische Leistung Synergien mit zukünftigen Antriebssträngen bietet. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • Marlock, H
    • Pfeifer, A
    • Hötger, M
    • Bucher, M
  • Publication Date: 2019-6

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 32-6
  • Serial:
    • ATZ heavyduty
    • Volume: 12
    • Issue Number: 2
    • Publisher: Springer Vieweg / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
    • ISSN: 2524-8782
    • EISSN: 2524-8790

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01715180
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Aug 12 2019 9:20AM