Partikelemission des Ottomotors mit Direkteinspritzung unter RDE-Bedingungen

Mit dem Ersatz des Neuen Europäischen Fahrzyklus durch die Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure (WLTP) und die Messung der Realfahremissionen (RDE) sowie dem finalen Partikelanzahl-Grenzwert (PN-Grenzwert) rückt der Ottomotor mit Direkteinspritzung in den Fokus der Entwicklung. Am Lehrstuhl Verbrennungsmotoren der Technischen Universität Dresden wurde untersucht, welche Auswirkungen die Aspekte Fahrdynamik und Temperatur als wesentliche Freiheitsgrade in RDE-Fahrten auf die Partikelemission eines DI-Ottomotors zeigen. Als wichtigste Einflüsse auf die Partikelemission in RDE-Fahrten wurden die Fahrdynamik und die Starttemperatur experimentell untersucht sowie qualitativ und quantitativ bewertet. Bei einer Steigerung der Fahrdynamik ergab sich, basierend auf dem Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) in den Untersuchungen eine Zunahme der PN-Emission um bis zu 350 %. Der Einfluss der Temperatur besteht in einem signifikanten Anstieg der PN-Emission mit fallender Starttemperatur. Im vorgestellten Entwicklungszyklus RDE_30 kommt es hierbei im Extremfall zu einer Steigerung der PN-Emission von 440 %. Gleichzeitig wurde eine näherungsweise lineare Abhängigkeit der PN-Emission von der Starttemperatur festgestellt. In Richtung tiefer Temperaturen findet eine ausgeprägte Erhöhung des mittleren Partikeldurchmessers statt. Unabhängig vom Einsatz der Ottopartikelfilter ist zur Motoroptimierung ein weiterer Verständnisgewinn der Partikelemission anzustreben. Der sicheren Kaltstartapplikation, also der Vereinbarkeit zwischen niedriger Partikelemission und schnellem Aufheizen des Motors sowie der Verbrennungsstabilität bei niedriger Temperatur, kommt künftig eine zentrale Bedeutung zu. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 66-71
  • Serial:
    • Motortechnische Zeitschrift
    • Volume: 80
    • Issue Number: 1
    • Publisher: Springer Verlag / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
    • ISSN: 0024-8525

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01715061
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 25 2019 5:04AM