Der Morgen danach ... Unterschätzte Gefahr Alkohol-Hangover

Ist die Blutalkoholkonzentration nach Trunkenheit bereits wieder auf Null Promille abgesunken, können jedoch die geistigen und körperlichen Einschränkungen nach meist hohem Alkoholkonsum noch bis zu 20 Stunden anhalten. In solchen Fällen spricht man vom sogenannten Hangover (umgangssprachlich "Kater"). Zusammengefasst wird, wie Hangover entsteht und was ihn begünstigt sowie welche Auswirkungen auf die psychomotorische Leistungsfähigkeit sowie für die Kraftfahrzeugführung, das Führen anderer motorisierter Fahrzeuge im Schiffs-, Flug- oder Schienenverkehr oder in Bezug auf das Arbeiten innerhalb anderer sicherheitskritischer Systeme zu erwarten sind. Wichtig sei eine Sensibilisierung durch Prävention und Aufklärung für das Thema.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: References;
  • Pagination: pp 13-5
  • Serial:
    • Blutalkohol
    • Volume: 56
    • Issue Number: 4, Supplement II
    • Publisher: Steintor-Verlag GmbH
    • ISSN: 0006-5250

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01712257
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 15 2019 8:40AM