Mobilitätsmonitor Nummer 7 - November 2018

Das Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel (InnoZ) und das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) erstellen ein Monitoring zum Personenverkehr in Deutschland. Im Fokus steht die Verkehrswende im Sinne einer Reduktion der privaten Pkw-Nutzung und eines Nachfrageanstiegs geteilter und elektrischer Verkehrsmittel. Der aktuelle Monitor widmet sich der Mobilität in ausgewählten Großstädten und erscheint mit Unterstützung der Stiftung Mercator. Im Fokus der vorliegenden Ausgabe stehen der ÖPNV und der nichtmotorisierte Verkehr. Zur Shared Mobility werden die aktuellen Fahrzeugzahlen mit den Werten aus der letzten Ausgabe (siehe AN 01691896) für Berlin, Hamburg, München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Essen und Leipzig verglichen. Die aktuellen Monitor-Ergebnisse umfassen folgende Informationen: ÖPNV: Personenfahrten und Abonnements, Shared Mobility: Fahrzeugzahl, Radverkehr: Radzählungen und Temperaturverläufe, Fußverkehr: Zu- und Abwege des ÖPNV und MIV.

  • Availability:
  • Authors:
    • Damrau, L
    • Knie, A
    • Ruhrort, L
    • Scherf, C
  • Publication Date: 2018-11

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 40-3
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01712305
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 3 2019 7:50AM