Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Verkehrsstrafsachen und Bussgeldverfahren

Die Anzahl der Entscheidungen des Bundesgerichtshofs in Verkehrsstrafsachen und Bussgeldverfahren ist in diesem Berichtszeitraum wiederum „eher ueberschaubar". Mit der Uebersicht wird der Versuch unternommen, diejenigen Entscheidungen vorzustellen, die fuer die taegliche Praxis von Bedeutung sein koennen. Einbezogen wurden auch solche, die zwar nicht Verkehrsstrafsachen im eigentlichen Sinne betreffen, aber mit diesem Rechtsgebiet in Zusammenhang stehen. Hier bilden neben den bereits in den vergangenen Jahren haeufig entschiedenen Konkurrenzfragen die sogenannten „Raserfaelle" in gewisser Weise einen Schwerpunkt, auch wenn die dort entscheidungserheblichen Rechtsfragen zur Abgrenzung von bedingtem Vorsatz und bewusster Fahrlaessigkeit keine spezifisch verkehrsstrafrechtlichen sind. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: References;
  • Pagination: pp 661-74
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01698597
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Feb 20 2019 2:42AM