Optimierung der Energieeffizienz mit virtuellen Methoden

Bei schweren Nutzfahrzeugen im Fernverkehrssegment steht die Minimierung der TCO (Total Cost of Ownership) im Mittelpunkt der Kundenanforderungen. Einen ausschlaggebenden Anteil an den TCO bilden die Kraftstoffkosten und damit der Kraftstoffverbrauch. Ausserdem sind die Vorgaben zur CO2-Reduktion zu erfuellen. Daher gehoert die Effizienzsteigerung von Antrieben und damit die Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen aktuell zu den vorrangigen Entwicklungszielen in der Fahrzeugindustrie. Am Beispiel der Abwaermerekuperation eines schweren Nutzfahrzeugs wird aufgezeigt, wie durch teilweise Virtualisierung des Versuchs aufwendige Hardwaretests gestrafft und die Effizienz in der Entwicklung gesteigert werden.

  • Authors:
    • Bernath, M
    • Schweizer, F
    • Swoboda, J
    • Zohm, F
  • Publication Date: 2018-9

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 36-40
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01693030
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Feb 12 2019 9:40AM