Die Rolle der Elektrifizierung im Antriebsstrangmix 2025

Mit zunehmender Verstaedterung und der Notwendigkeit, immer strengere Laerm-, Schadstoff- und CO2-Richtlinien sowie anspruchsvolle Kundenanforderungen zu erfuellen, gilt es, alternative Antriebskonzepte auf den Plan zu bringen. Aufgrund der differierenden Einsatzprofile von Lkw oder Bus kommen unterschiedliche Alternativkonzepte in Frage. Synthetischer Diesel/LNG, Wasserstoff-, Brennstoffzellen- oder batterieelektrische Antriebskonzepte koennen moegliche Loesungswege darstellen. Wirkungsgradberechnungen auf Basis des Well-to-Wheel-Modells zeigen, dass fuer den staedtischen Lieferverkehr der batterieelektrische Antriebsstrang eine hoechst effiziente Loesung ist. Als BEV-Loesung fuer das Segment der leichten Nutzfahrzeuge wird der eCanter von Mitsubishi Fuso Truck & Bus vorgestellt. Fuso und AVL haben ein Batteriekonzept fuer Nutzfahrzeuge auf Basis eines skalierbares Racksystems mit dem Ziel entwickelt, die Batterie problemlos an jede Fahrzeugvariante von leicht bis schwer anpassen zu koennen.

  • Availability:
  • Authors:
    • Uhl, M
    • Beichtbuchner, A
    • Schreier, H
  • Publication Date: 2018-9

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; Tables;
  • Pagination: pp 64-8
  • Serial:
    • Motortechnische Zeitschrift
    • Volume: 79
    • Issue Number: 9
    • Publisher: Springer Verlag / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
    • ISSN: 0024-8525

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01693026
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Feb 11 2019 9:16AM