Modularer Ansatz fuer die Elektrifizierung von Stadtbusflotten

In Zeiten hoher Feinstaubbelastung und aufgrund zukuenftiger CO2-Vorgaben fuer Nutzfahrzeuge gewinnen elektrisch angetriebene Stadtbusse an Bedeutung. Bei der Elektrifizierung von Stadtbuslinien zeigt sich, dass Rahmenbedingungen wie Flottengroesse, Fahrplan und verfuegbare Netzanschlussleistungen unterschiedliche Ladekonzepte verlangen. Vorgestellt wird ein Antriebsstrang, mit dessen modularem Ansatz verschiedene Ladekonzepte bedient werden koennen. Es wird auf die Varianten Nachladen unterwegs (Flash-Laden) sowie Nachladen an Endhalte-Stellen (Opportunity-Charging) eingegangen.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01692644
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Feb 4 2019 9:16AM