70 Jahre Gulf Freeway − Houston, Texas

"Completed October, 1948" steht unter den Luftbildern vom ersten Bauabschnitt des Gulf Freeway in Houston/Texas, der am Abend des 30.09.1948 feierlich eroeffnet wurde. Die Fotos befinden sich in dem 10-seitigen Heftchen "Houston Urban Expressways: Gulf Freeway − Houston, Texas", herausgegeben vom Texas Highway Department im April 1949. Wie dem Innentitel zu entnehmen ist, handelt es sich um die Exkursionsinformation fuer die "Texas A&M College Engineering Students 1949 Class", die am 14.04.1949 die Stadtautobahnen in Houston besichtigte. Das Programm unter Leitung des "Houston Urban Expressway Office" sah eine Filmvorfuehrung und anschliessende Diskussion mit dem Engineer-Manager W. J. Van London im Rathaus vor sowie eine Besichtigungsfahrt unter dem Titel "Expressway in operation and construction in progress". Fuenf deutsche Verkehrsingenieure befanden sich "auf einer Studienreise in den USA", wie es in der Unterschrift zu einem Gruppenbild in dem Jubilaeumsband "Strassenforschung" heisst, der 1974 zum 50-jaehrigen Bestehen der Forschungsgesellschaft fuer das Strassenwesen herauskommt. Auf dem Foto, das 1953 in Boston entstanden ist, posiert inmitten der deutschen Kollegen Project Engineer G. H. Delano vom Department of Public Works of Massachusetts. Zurueck nach Houston: Nachtraeglich eingeheftet ist ein Datenblatt, das vom Office of the Engineer-Manager Houston/Texas Ende Maerz 1953 zusammengestellt wurde. Es enthaelt Angaben zum ersten Bauabschnitt des Gulf Freeway und bezieht sich auf einen Betriebszeitraum vom 01.10.1948 bis 31.03.1953 (Meilen in Kilometer umgerechnet); unter anderem zu Laenge, Baukosten und DTV-Entwicklung. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures;
  • Pagination: pp 734-7
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01696752
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jan 23 2019 3:45AM