Das "Wiener Modell" − ein Modell fuer deutsche Staedte? Auswirkungen guenstiger Zeitkarten auf die Verkehrsnachfrage am Beispiel der Stadt Wien

The “Viennese model” — a model also for German cities?

In Wien leben aktuell ueber 1,84 Millionen Einwohner auf einer Siedlungs- und Verkehrsflaeche von rund 208 km2. Der Anteil des oeffentlichen Verkehrs (OEV) an allen Wegen betraegt 39 Prozent. Im Mai 2012 hat die Bundeshauptstadt Oesterreichs das sogenannte Wiener Modell eingefuehrt, im Zuge dessen die Preise fuer Jahrestickets und Monatskarten erheblich gesenkt wurden, waehrend die Preise fuer die uebrigen Tarife anstiegen. In dem Artikel werden die Wirkungen der im Wiener Modell umgesetzten Tarifmassnahmen abgeschaetzt. Dazu wird die Verkehrsentwicklung der Stadt Wien in den vergangenen zehn Jahren skizziert und hinsichtlich ihrer Ursache-Wirkungs-Zusammenhaenge analysiert und interpretiert. Durch umfangreiche Analysen konnten wesentliche Effekte auf die Fahrgaststeigerung in Wien identifiziert und quantifiziert werden. Neben den Wirkungen des Wiener Modells wird auch auf dessen Finanzierung eingegangen. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: Currently the city of Vienna has more than 1.84 million inhabitants living on a settlement and traffic area of around 208 km2. The public transport share of all trips is 39 percent. ln May 2012, the Federal Capital of Austria introduced the so-called Viennese model, in the course of which the prices for annual and montth public transport tickets have been significantly reduced, while the prices for the other tariffs increased. ln this article, the effects of the tariff measures implemented in the Viennese Model are to be analysed. In order to do this, the traffic development of the city of Vienna over the last 10 years is outlined and regarding to their cause-and-effect relationships analysed and interpreted. Through extensive analysis the most important effects of the increase in passengers could be identified and quantified. ln addition to the effects of the Viennese model, also the financing will be discussed.

Language

  • German
  • English

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 53-61
  • Serial:
    • NAHVERKEHR
    • Volume: 36
    • Issue Number: 9
    • Publisher: ALBA-FACHVERLAG
    • ISSN: 0722-8287

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01690949
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Dec 11 2018 8:09AM