Die Regulierungspraxis franzoesischer KH-Versicherer nach einem Verkehrsunfall in Frankreich

Dargestellt wird, welche ersten Schritte ein Unfallgeschaedigter nach einem Verkehrsunfall in Frankreich unternehmen sollte, sowie was zur Ermittlung des gegnerischen Versicherers und dessen Schadensregulierer sowie zur aussergerichtlichen Geltendmachung der Ansprueche zu wissen ist. Des Weiteren wird die gerichtliche Geltendmachung nicht oder nur unzureichend regulierter Ansprueche behandelt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Regulierung im Zusammenhang mit materiellen Schadensanspruechen, der Bereich der immateriellen Schaeden wird nur kurz angerissen. Nicht angesprochen werden Einzelfallbesonderheiten und strittige Sachfragen, die nur im Rahmen einer Mandatsbearbeitung und durch die weitergehende Beschaeftigung mit franzoesischer Rechtsprechung ausreichend behandelt werden koennen.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: References;
  • Pagination: pp 548-54
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01685039
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Oct 23 2018 6:12AM