Anforderungsgemaesse und konsistente Systementwicklung. Strukturierung der Anforderungen an ein technisches System im Schienenverkehr

Anforderungen an ein technisches System im Schienenverkehr ergeben sich aus einer Vielzahl von Eingangsdokumenten wie beispielsweise Normen, Gesetzen oder Dokumenten des Betreibers. In diesem Artikel wird zunaechst der normative Rahmen dargestellt, der fuer jedes zu entwickelnde System im Schienenverkehr zugrunde liegt. Darauf aufbauend wird die Entwicklung technischer Systeme analysiert, wo mit Bezug auf den Schienenverkehr ein Prozess der sicheren Systementwicklung dargestellt wird. Diese Betrachtung muendet in einer generischen Systemarchitektur. Bei deren Erstellung ist zu beachten, dass auch eine Abgrenzung zu Komponenten, die nicht Teil des Systems sind, erfolgt. Nach Herausarbeitung der strukturierten Anforderungen und klarer Abgrenzung der Systemarchitektur ist die methodische Grundlage fuer einen strukturierten Entwicklungsprozess mit dem primaeren Einsatzbereich Europa gelegt. Dieses Vorgehen ist im Schienenverkehr aufgrund der Sicherheitsrelevanz von Systemen von besonderer Bedeutung. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 63-9
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01685141
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 21 2018 4:06AM