Von Testfahrten zum regulaeren Einsatz automatisierter Fahrzeuge : Verkehrsrechtliche Herausforderungen

Der Beitrag entwickelt fuer bestehende rechtsstaatliche Problemstellungen im Zusammenhang mit Testfahrten fuer automatisiertes und autonomes Fahren rechtliche Loesungskonzepte und bezieht rechtsvergleichend die deutschen Bestimmungen fuer den Regelbetrieb automatisierten Fahrens in den Aufbau fuer diesbezuegliche Perspektiven fuer Oesterreich mit ein. Die Konkretisierung der gesetzlichen Regelungen, die Durchfuehrung von Verwaltungsverfahren und die rechtliche Einbindung der Strassenverkehrsordnung StVO stehen hinsichtlich der Testfahrten im Vordergrund. Fuer den Regelbetrieb bedarf es insbesonders adaequater Uebernahmeregelungen fuer den Lenker, behoerdlicher Kontrollen der StVO- Konformitaet automatisierter Fahrsysteme sowie eines datenschutzrechtlichen Interessenausgleichs.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: References;
  • Pagination: S 515-520
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01672072
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Kuratorium für Verkehrssicherheit (KfV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 12 2018 6:08AM