Aegypten - Transitkorridor zwischen Ost und West

Die Arabische Republik Aegypten will zu einem wichtigen Transportkorridor fuer See- und Lufttransport zwischen Europa, Asien, Afrika und dem Nahen Osten werden. Der umfassende Ausbau des Transportsystems wird insbesondere durch chinesische Investitionen in Haefen, Schienen- und Strassenverbindungen finanziert. Eingegangen wird auf die Eroeffnung des Neuen Suezkanals im August 2015, den Ausbau der Container- und Tiefseehaefen, und insbesondere die umfassende Transformation der Haefen Alexandria und East Port Said, die geplante Strassensanierung sowie die Sanierung des Schienennetzwerks.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 28-9
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01673154
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: May 23 2018 7:34AM