Marktdurchdringung von Fahrzeugsicherheitssystemen – Erhebung 2017

Market penetration of vehicle safety systems – 2017 survey

Fuer die Verkehrssicherheit und Planung politischer Massnahmen sind fundierte Informationen ueber die tatsaechliche Marktdurchdringung moderner Fahrzeugsicherheitssysteme von grosser Bedeutung. Ziel des Projektes ist die Fortfuehrung der Erhebung der Ausstattung von Pkw mit Fahrzeugsicherheitssystemen in Deutschland. Die im Rahmen des Projekts zu erhebenden Daten sollen langfristig zur Abschaetzung eines etwaigen Sicherheitspotenzials beitragen. Das Projekt soll der ganzheitlichen Erhebung der Marktdurchdringung von Fahrzeugsicherheitssystemen dienen und durch die angestrebte langfristige Etablierung der Erhebung sollen wissenschaftlich fundierte Massnahmenempfehlungen auf Grundlage von Marktdaten ermoeglicht werden. Zudem gehen die Ergebnisse in den „Unfallverhuetungsbericht Strassenverkehr“ ein, den die Bundesregierung alle zwei Jahre dem Bundestag vorlegt. ABSTRACT IN ENGLISH: In order to adequately provide for road safety and plan political initiatives, it is vital that reliable information is available on the actual market penetration of modern vehicle safety systems. This project seeks to continue the survey of private cars in Germany to establish how many have been fitted with vehicle safety systems. The data collected in this study are intended to contribute to the long-term assessment of any potential safety improvements. The project seeks to conduct a comprehensive survey of the market penetration of vehicle safety systems and, by aiming to continue the survey in the long-term, to enable scientifically valid recommendations for action to be made based on market data. In addition, the project’s findings will be included in the “Road traffic accident prevention report” which the German government presents to parliament every two years.