Zur verkehrstechnischen Berechnung von Knotenpunkten mit Lichtsignalanlage nach dem HBS 2015

The investigation of signalized intersections according to the German Highway Capacity Manual 2015

Im Teil S "Stadtstrassen" des "Handbuchs fuer die Bemessung von Strassenverkehrsanlagen" (HBS 2015) ist das Kapitel Knotenpunkte mit Lichtsignalanlagen von besonderer Bedeutung. Die Verfahren der Qualitaetsbewertung und Kapazitaetsermittlung sind dabei weiter ausgebaut und verbessert worden. Es ist zweifellos verstaendlich, dass es gleichwohl bei den dargelegten Verfahren und Konzepten noch offene Fragen gibt. Im Beitrag wird auf einzelne Probleme bei Knotenpunkten mit Lichtsignalanlagen eingegangen, insbesondere auf die Kapazitaetsbestimmung fuer Linksabbieger beim Durchsetzen und die Ermittlung von Wartezeiten. (A) ABSTRACT IN ENGLISH: In the second edition of part S – called "urban roads" – of the "Highway Capacity Manual" (HBS 2015) the chapter "Signalized Intersections" is of special importance. The methods of quality assessment and capacity determination have been extended and improved in this context. It is undoubtedly comprehensible that there are nevertheless still pending questions regarding the presented processes as well as the concepts. In the following paper particular problems at signalized intersections are considered, especially the capacity of permitted left-turn movements for the implementation and the determination of delays.

Language

  • German
  • English

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 29-36
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01666406
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 27 2018 8:36AM