Raumdichtebestimmung an hohlraumreichen Asphalten

Die Raumdichtebestimmung an hohlraumreichen Asphalten ist bisher nur mit bedingter Wiederholbarkeit moeglich. Fuer laermtechnisch optimierte Asphaltdeckschichten mit von aussen zugaenglichen Hohlraeumen, welche die Reduktion des Laermpegels praegen, steht bisher noch kein geeignetes Verfahren zur Bestimmung der Raumdichte zur Verfuegung. Es wird ein Verfahren entwickelt, welches die Bestimmung der Raumdichte und der von aussen zugaenglichen Hohlraeume der Probekoerperoberflaeche ermittelt. Auf Basis einer forschungsinternen Vergleichsuntersuchung soll die Praezision des neu entwickelten Verfahrens unter Vergleichsbedingungen abgeschaetzt werden.