Zusammenhaenge zwischen Reliability, Safety und Security

Kraftfahrzeuge entwickeln sich zunehmend zu mobilen Endgeraeten auf vier Raedern. Vernetzt mit einer sogenannten Cloud sowie untereinander tauschen sie Informationen aus. Dadurch nehmen die Anforderungen der Fahrzeughersteller und die Erwartungen der Endverbraucher an die Zuverlaessigkeit (Reliability), die Sicherheit (Safety) und die Informationssicherheit (IT-Security) kontinuierlich zu. Sowohl die aus der Praxis stammenden Fragestellungen als auch die mathematische Modellbildung zeigen die Wechselwirkungen und Abhaengigkeiten zwischen Zuverlaessigkeit, Sicherheit und Informationssicherheit auf. Daher ist eine ganzheitliche Betrachtungs- und Vorgehensweise waehrend der Systementwicklung erforderlich, damit die Systeme und Komponenten diese verschiedenen Anforderungen erfuellen koennen. (A)

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01670072
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 5 2018 8:11AM