Lithium-Batterien fuer Nutzfahrzeuge. Die Arbeiter unter den Energiespeichern

Elektrifizierungsmassnahmen muenden konsequent umgesetzt in batteriegetriebene Elektro-Lkw. Deren Spektrum erstreckt sich vom Lkw (insbesondere fuer den Verteilerverkehr) ueber Busse bis hin zu Sonderfahrzeugen und Anwendungen abseits der Strassen, wie Land- und Baumaschinen. Zum einen ist ihr Einsatzort oftmals innerstaedtisch und damit sensibel hinsichtlich Abgas- und Laermemissionen. Zum anderen sind die Nutzungsprofile meist klar definiert. Damit laesst sich ein eindeutiger Energie- und Leistungsbedarf ermitteln, mit dem sich wiederum der Energiespeicher optimal dimensionieren laesst, sodass die Elektrifizierung von Nutzfahrzeugen in vielen Faellen bereits heute wirtschaftlich ist und es in Zukunft immer mehr werden wird. Die Anforderungen an Nutzfahrzeugbatterien sind in entscheidenden Bereichen deutlich hoeher als in anderen Segmenten und insbesondere im Pkw. Daher muessen sich Lithium-Ionen-Batterien fuer Nutzfahrzeuge von Akkumulatoren fuer Pkw unterscheiden. Basis fuer diese Entwicklung ist eine Lithium-Ionen-Batterie, die speziell an die Beduerfnisse der Nutzfahrzeuge hinsichtlich Leistung und Lebensdauer angepasst wird. Bei unterschiedlichen Stromraten ist eine Fluessigkuehlung vorteilhaft gegenueber passiven Konzepten und aktiver Luftkuehlung.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01670109
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 5 2018 5:08AM