ADAC Unfallforschung. 3D-Laserscanning von Fahrzeugen zur Verbesserung der Unfallrekonstruktion

Die ADAC Unfallforschung setzt 3D-Lasermesstechniken zur Erfassung von Fahrzeugdeformationen ein. Datenaufnahme, Datenauswertung, die Erzeugung eines 3D-Modells sowie die Genauigkeit des eingesetzten Systems werden naeher untersucht. Es werden Verbesserungen vorgeschlagen, die das System effizienter, robuster und genauer machen sollen.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01643783
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 978-3-7369-9499-7
  • Files: ITRD
  • Created Date: Aug 18 2017 9:37AM