Klimaziele 2050 - unerreichbar fuer den Verkehrssektor? Jahresverkehrskongress 2017 der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft e.V. am 18. und 19. Mai 2017 in Braunschweig

Das im November 2016 in Kraft getretene Uebereinkommen der Weltklimakonferenz in Paris sieht vor, die Erderwaermung auf unter 2 Grad zu begrenzen. Dafuer muessen die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2050 im Vergleich zu 1990 um bis zu 95% reduziert werden. Um die Klimaziele zu erreichen, muss der Verkehrssektor seine Emissionen bis 2030 um rund 40% senken. Damit dies gelingen kann, sind Massnahmen bei allen Verkehrstraegern und auf verschiedenen Ebenen noetig. Es muessen sowohl neue Technologien entwickelt und eingesetzt werden als auch eine Verkehrsverlagerung und eine Umorientierung hin zu umweltfreundlichen Transportformen stattfinden. Im Rahmen des Jahresverkehrskongresses der DVWG (Leitung: Siefer,T) wurden daher konkrete Loesungsansaetze und Entwicklungsmoeglichkeiten diskutiert. In Vortraegen, Praesentationen, Diskussionen und einer Postersession wurden wurden folgende Themen behandelt: Block 1: Stadtmobilitaet. Der Beitrag des OEPNV zur Erreichung der Klimaschutzziele 2050 (Poel,G); Last-Mile-Logistics In Ballungsraeumen - neue Formen der Innerstaedtischen Zustelllogistik (Ninnemann,J). Block 2: Stadtmodelle: Bau- und Infrastrukturvorhaben im Spannungsfeld von Beteiligung und Protest: Eine psychologische Analyse (Thies,B); Finanzierung von nachhaltiger lnfrastrukturentwicklung im Verkehrssystem - Die (Institutionen-) oekonomische Perspektive (Beckers,T). Block 3: Organisation von Fernverkehren: Transportbedingte Treibhausgase einer exemplarischen globalen Handelsbeziehung (Flaemig,H); Systemkenntnis bei Entscheidern im Fernverkehr (Mitusch,K); Infrastruktur zielorientiert planen (Hassheider,H). Block 4: Technische Entwicklungen fuer nachhaltige Transportmittel: Technische Entwicklungen fuer nachhaltige Transportmittel, Flugzeug (Wenger,U); Welche Moeglichkeiten gibt es, den Autoverkehr umweltfreundlicher zu gestalten? Wie weit ist die Entwicklung von Elektroautos? (Praetorius,G); Moeglichkeiten zur umweltfreundlichen Gestaltung des Schienenverkehrs (Schuppe,A).

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01645450
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 978-3-942488-33-4
  • Files: ITRD
  • Created Date: Aug 9 2017 9:02AM