Traktionsbatterie als Waermespeicher im Kaeltemittelkreis eines Elektrofahrzeugs

Fahrzeuge mit hohem Elektrifizierungsgrad muessen den Spagat zwischen Passagierkomfort und Fahrleistung meistern. Als groesster Nebenverbraucher im Fahrzeug hat die Klimaanlage hierauf einen relevanten Einfluss. Experimentelle und simulatorische Untersuchungen haben gezeigt, dass die Gesamtenergiebilanz zur Klimatisierung mit nur geringen Veraenderungen der Systemarchitektur deutlich verbessert werden kann, indem eine thermisch vorkonditionierte Traktionsbatterie als Waermespeicher in den Kaeltemittelkreis mit Waermepumpenfunktion integriert wird, sodass signifikante Energieeinsparungen und dadurch Reichweitenerhoehungen bei klimatisch winterlichen Bedingungen im Ausmass von etwa 4 % erzielbar sind.

  • Availability:
  • Authors:
    • Rabl, B
    • Waltenberger, M
    • Steiner, A
    • Huetter, M
  • Publication Date: 2017-1

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01643977
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 24 2017 8:07AM