Erneuerbare Mobilitaet im motorisierten Individualverkehr: Modellgestuetzte Szenarioanalyse der Marktdiffusion alternativer Fahrzeugantriebe und deren Auswirkungen auf das Energieversorgungssystem

Im Rahmen einer modellgestuetzten Szenarioanalyse wird die Marktdiffusion von innovativen Fahrzeugantrieben und erneuerbaren Kraftstoffen sowie deren Auswirkungen auf das zukuenftige Energieversorgungssystem untersucht. Hierzu wurde ein Fahrzeugbestandsmodell entwickelt, das auf einem disaggregierten Nachfragemodell und einem dynamischen Stock-Flow-Ansatz basiert. Fuer die Bewertung der langfristigen Interaktion zwischen der Automobil- und der Energiewirtschaft wurde eine europaeische Kraftwerks- und Speicherausbauoptimierung angewendet und um Module zur detaillierten Simulation der Elektromobilitaet und der Bereitstellung von Stromkraftstoffen mithilfe der Power-to-Gas-Technologie erweitert. Zukuenftig ist zu erwarten, dass sowohl eine zunehmende Diversifizierung der Fahrzeugantriebe als auch eine deutliche Erweiterung der Energietraegerbasis im motorisierten Individualverkehr erfolgt, um den Endenergiebedarf und die CO2-Emissionen im Strassenverkehr signifikant zu reduzieren. Zusaetzlich zeigen die Modellergebnisse langfristig eine staerkere Verzahnung zwischen dem Strom- und Verkehrssektor, um die zunehmend auf elektrischem Strom basierende Energienachfrage des Strassenverkehrs zu decken. Sowohl eine intelligente Einbindung von Elektrofahrzeugen als auch die Bereitstellung von gasfoermigen Stromkraftstoffen koennen hierbei als wichtige Bindeglieder zusaetzliche Flexibilitaet fuer das Gesamtsystem bereitstellen. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Digital/other
  • Features: Appendices; Figures; References; Tables;
  • Pagination: 123+XXXVIII p

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01645331
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • ISBN: 978-3-8396-1129-6
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 5 2017 6:08AM