Der Einfluss unterschiedlicher auditiver Reize auf die Aufmerksamkeit und das Reaktionsvermoegen im Strassenverkehr in simulierten Verkehrssituationen

In einer Studie wurden die Auswirkungen verschiedenartiger auditiver Beschallung auf die Konzentration von Teilnehmern im Strassenverkehr untersucht. Ziel sollte die Darstellung eines Zusammenhangs zwischen dem Einfluss auditiver Reize und einer daraus resultierenden Veraenderung der Konzentration und Aufmerksamkeit in einer Strassenverkehrssimulation sein. Es zeigte sich, dass die Darbietung von Hoerspielen im Vergleich zu Musik oder fehlender auditiver Beeinflussung waehrend der Durchfuehrung eines verkehrspsychologischen Tests zu keinem signifikant schlechteren Abschneiden einer der drei Testgruppen mit unterschiedlicher Beschallung fuehrte.

  • Availability:
  • Authors:
    • Welz, W
    • Grosse-Siestrup, C
    • Fischer, A
    • Preuss, G
  • Publication Date: 2017-5

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: References;
  • Pagination: p99
  • Monograph Title: Verkehrssicherheit auf Strasse, Schiene, Wasser und in der Luft. Das 12. Gemeinsame Symposium der Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrspsychologie (DGVP) und Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrsmedizin (DGVM) 2016 in Rostock. Themenheft
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01641574
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 12 2017 8:13AM