Multiprofessionelle Unfallaufnahme und -bearbeitung - Erfahrungen mit dem "Berliner Modell"

Seit Herbst 2011 wird die digitale Fotomesstechnik bei den Verkehrsermittlungsdiensten der Berliner Polizei eingesetzt. Gleichzeitig erfolgte eine mit der Berliner Amts- und Staatsanwaltschaft und dem Landeskriminalamt Berlin konsentierte Neuausrichtung der Aufnahme von Unfaellen mit schwerverletzten und getoeteten Verkehrsteilnehmern. Das Verfahren sieht eine fruehe Einbindung der zustaendigen Amts- beziehungsweise Staatsanwaltschaft durch die direktionsuebergreifend operierenden spezialisierten polizeilichen Verkehrsunfallkommandos, unterstuetzt durch Sachverstaendige fuer Verkehrsunfallrekonstruktion, Kraefte des LKA und Vertreter der Rechtsmedizin vor. Der multiprofessionelle Ansatz von Unfallaufnahme und Unfallrekonstruktion sichert eine hohe Qualitaet und Aussagesicherheit insbesondere bei strittigen Unfallhergaengen.

  • Availability:
  • Authors:
    • Hartwig, S
    • Gille, S
    • Weyde, M
  • Publication Date: 2017-5

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures;
  • Pagination: pp 97-8
  • Monograph Title: Verkehrssicherheit auf Strasse, Schiene, Wasser und in der Luft. Das 12. Gemeinsame Symposium der Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrspsychologie (DGVP) und Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrsmedizin (DGVM) 2016 in Rostock. Themenheft
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01641564
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 12 2017 8:08AM