Trunkenheit im Strassenverkehr bei verkehrsauffaelligen Senioren > 70 Jahren

Aufmerksamkeit und Reaktionsvermoegen aelterer Menschen im Strassenverkehr kann durch die altersbedingte Morbiditaet und damit einhergehende Medikation beeinflusst sein, insbesondere in Kombination mit Alkoholkonsum. Ziel der Untersuchung war es, eine Uebersicht der Begleitumstaende von Trunkenheitsfahrten im Strassenverkehr durch Verkehrsteilnehmer im hoeheren Lebensalter zu gewinnen sowie die Notwendigkeit der Entwicklung eines altersadaptierten Untersuchungsprotokolls zu pruefen. Da die Studie in einem eher laendlichen Gebiet durchgefuehrt wurde sind weitere Untersuchungen in anderen Regionen und Vergleiche mit Gruppen von juengeren Verkehrsteilnehmern anzustreben, um eine verbesserte Risikoerfassung und Risikobewertung fuer die Verkehrsteilnahme aelterer Menschen zu ermoeglichen.

  • Availability:
  • Authors:
    • Kirsch, B
    • Birngruber, C G
    • Dettmeyer, R B
  • Publication Date: 2017-5

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 92-4
  • Monograph Title: Verkehrssicherheit auf Strasse, Schiene, Wasser und in der Luft. Das 12. Gemeinsame Symposium der Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrspsychologie (DGVP) und Deutschen Gesellschaft fuer Verkehrsmedizin (DGVM) 2016 in Rostock. Themenheft
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01641549
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jun 12 2017 7:54AM