Mobilitaetsmanagement in Muenchen: bisherige Erfahrungen und zukuenftige Herausforderungen

Seit 2006 betreibt Muenchen Mobilitaetsmanagement. Unter der Dachmarke "Muenchen - Gscheid Mobil" wurden Massnahmen aus den Bereichen Information, Beratung, Motivation und Bildung fuer verschiedene Gruppen mit dem Ziel entwickelt, ihre individuelle Mobilitaetsplanung zu unterstuetzen. Dabei erweist sich das Dialogmarketing als besonders wirksam. Die Radlhauptstadt-Kampagne arbeitet hingegen eher mit Emotionen, Identitaet, Partizipation und Sichtbarkeit. Mittlerweile wird Mobilitaetsmanagement auch als Kommunikationsplattform fuer die neuen Angebote der Smart Mobility genutzt. Von zentraler Bedeutung ist die konsequente Integration in moderne Verkehrs- und Stadtplanungskonzepte mit stellplatzreduziertem Wohnen und einer neuen Mobilitaetskultur. (A) Loseblattsammlung.

  • Authors:
    • Schreiner, M
    • Balthesen, J
    • von Sassen, W
  • Publication Date: 2017

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01636783
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: May 3 2017 4:26AM