Asphaltbefestigungen: Beeinflussung der Nutzungsdauer durch den Schichtenverbund

In dem Beitrag werden eine neu entwickelte Vorrichtung zur zyklischen Pruefung des Schichtenverbunds, die Methodik zur versuchstechnischen und analytischen Bestimmung der Schersteifigkeit in der Schichtengrenzflaeche sowie die Auswirkung des Schichtenverbunds auf die Nutzungsdauer von Asphaltbefestigungen vorgestellt. Dabei wurden in einem umfangreichen Pruefprogramm Probekoerper mit definierten qualitativ unterschiedlichen Schichtenverbuenden hergestellt, anschliessend die auf den Schichtenverbund wirkenden Einflussparameter Temperatur, Belastungsfrequenz und Normalspannung untersucht und deren funktionale Zusammenhaenge mit einer Masterfunktion beschrieben. Mittels Finite-Elemente-Berechnungen und durch Anwendung des Verfahrens der rechnerischen Dimensionierung nach den Richtlinien fuer die rechnerische Dimensionierung des Oberbaus von Verkehrsflaechen mit Asphaltdeckschicht RDO Asphalt wurden Ermuedungsbetrachtungen fuer unterschiedliche Schichtenverbuende ueber eine Nutzungsdauer von 30 Jahren durchgefuehrt und Empfehlungen fuer die praktische Anwendung bei Neubau und Erhaltung gemacht. (A)

  • Availability:
  • Authors:
    • Wellner, F
    • Hristov, B
    • REINHARDT, U
  • Publication Date: 2017

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01632136
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Apr 4 2017 3:46AM