Basis der Automatisierung. Praezise, dynamische Echtzeitkarten und menschliches Fahrverhalten

Auf der CES 2016 in Las Vegas hat Here mit der HD Live Map eine Loesung praesentiert, mit der Fahrzeughersteller bei der Entwicklung teilautomatisierter und automatisierter Fahrzeuge einen grossen Sprung nach vorne machen koennen. Um den Herausforderungen durch das sich staendig veraendernde Strassenbild gewachsen zu sein, muessen automatisiert fahrende Fahrzeuge jederzeit aktuelle und praezise Informationen ueber ihre direkte Umwelt erhalten. Um vorausschauend auf Gefahrensituationen reagieren zu koennen und so die Sicherheit zu erhoehen und Schockmomente fuer die Insassen zu vermeiden, muessen Fahrzeuge ausserdem genau wissen, was vor ihnen liegt. Diese, fuer den Erfolg des automatisierten Fahrens entscheidende Datenbasis, macht Here mit der High Definition Live Map (HD Live Map) verfuegbar. Die HD Live Map setzt sich aus drei verschiedenen Datenschichten zusammen, die jeweils spezielle Aufgaben innerhalb der Anwendung erfuellen: HD Map, Live Roads und „Humanized Driving“. Mit der HD Map erhaelt das Fahrzeug ein exaktes, digitales Abbild der Strasse. Mit Live Roads erhalten Fahrzeuge echtzeitnahe Umgebungsinformationen. Basierend auf umfassenden Daten, kann mit Humanized Driving die Fahrweise an die des Menschen angepasst werden. Damit leistet die HD Live Map einen entscheidenden Beitrag, die Gesellschaft fuer das hochautomatisierte und autonome Fahren zu sensibilisieren und weitreichende Marktakzeptanz zu schaffen.

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: pp 44-9
  • Serial:
    • ATZ Elektronik
    • Volume: 11
    • Issue Number: 4
    • Publisher: Springer Verlag / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
    • ISSN: 0005-6650

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01631713
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 13 2017 8:50AM