Zugfestigkeit von schluffigen Sanden im ungesättigten Zustand

Die Standsicherheit von Böschungen im ungesättigten Zustand ist infolge der Nichtlinearität der Bruchbedingung bei kleinen effektiven Spannungen sowie des Zuwachses der effektiven Spannungen infolge von Kapillareffekten gegenüber den üblich angesetzten Scherparametern erhöht. Anhand von einaxialen Zug- und Druckversuchen wird eine Methode zur Bestimmung der Nichtlinearität und des effektiven Spannungszuwachs infolge des ungesättigten Zustands von schluffigen Sanden vorgestellt. Die Ergebnisse werden für den ungesättigten Zustand mit Modellen zur Abschätzung des effektiven Spannungszuwachses verglichen. (A)

  • Authors:
    • Angerer, L
  • Conference:
  • Publication Date: 2016

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Digital/other
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 59-66

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01631183
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Mar 8 2017 10:10AM