Alternative Antriebstechnologien - Marktdurchdringung und Konsequenzen : Berichtsjahr 2013

Alternative drive technology: market penetration and consequences - year of reporting: 2013

Fahrzeuge, die mit alternativen Antrieben ausgestattet sind, machen 2013 lediglich etwa 2 Prozent des Pkw-Gesamtbestandes aus. Um jedoch die zukuenftige Entwicklung von Fahrzeugen mit alternativem Antrieb in Deutschland analysieren und moegliche negative Auswirkungen auf die Verkehrssicherheit identifizieren zu koennen, ist eine langfristige Beobachtung des Fahrzeugmarktes und des Unfallgeschehens notwendig. Der Bericht zeigt in den Kapiteln 2 und 3 die technischen Entwicklungen von Fahrzeugen mit alternativem Antrieb auf und gibt einen Ueberblick ueber die Rahmenbedingungen des deutschen Marktes bis 2015. In den Kapiteln 4 und 5 werden der Bestand sowie das Unfallgeschehen naeher betrachtet. Der Bericht liefert in diesem statistischen Teil Daten fuer das Berichtsjahr 2013. ABSTRACT IN ENGLISH: In 2013 about 2 % of the German passenger car stock is equipped with alternative drive technologies. Nevertheless, a long-term observation both of the vehicle market and accident occurrence of vehicles with alternative drive technologies in Germany is required, in order to be able to analyze future developments and to identify any possible adverse effects on road traffic safety. The technical development of vehicles with alternative drive technologies and the framework of the German market until 2015 are described in chapter 2 and 3 of this report. In chapter 4 and 5 the stock and the accidents of the mentioned vehicles are assessed. Statistical data about the accident involvement of such vehicles correspond to the year 2013.

Language

  • German

Media Info

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01631719
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 978-395606-284-1
  • Files: ITRD
  • Created Date: Feb 15 2017 8:15AM