Handlungsfelder einer nachhaltigen staedtischen Mobilitaet

Die Zustimmung der Buerger zu Massnahmen der Verkehrsgestaltung und -lenkung haengt nicht zuletzt von nachvollziehbaren Loesungen fuer diese Herausforderungen und attraktiven Angeboten ab. Verkehrspolitische Massnahmen sollten unter Beruecksichtigung dieser Praemissen die Verkehrsmittel intelligent vernetzen, ihre jeweiligen Staerken herausstellen und Mobilitaet als ein wesentliches Stueck Lebensqualitaet verstehen und erhalten. Die Mobilitaet der Menschen in all ihren Facetten zu erhalten und die Gueterversorgung zu sichern, ohne dass der Kraftfahrzeugverkehr langfristig Mensch und Umwelt uebermaessig belastet - das sind die Ziele einer nachhaltigen Mobilitaet. Hier setzt die Fachbroschuere des Allgemeinen Deutschen Automobil-Club (ADAC) "Handlungsfelder einer nachhaltigen staedtischen Mobilitaet" mit einer Uebersicht ueber neue wie auch bewaehrte Massnahmen und Konzepte an. Die angesprochenen und keinesfalls abschliessenden Themen nachhaltiger Mobilitaet richten sich an Verantwortliche in Politik und Verwaltung sowie den interessierten Buerger. Mit Literaturverweisen soll ein vertiefender Einstieg in die jeweilige Thematik ermoeglicht werden. Nicht alle Massnahmen und Konzepte lassen sich dabei auch in jeder Kommune umsetzen; zu unterschiedlich sind die Anforderungen vor Ort. Angesprochen werden Nachhaltigkeitsfelder in der Mobilitaet, Rahmenbedingungen und Bausteine einer nachhaltigen Mobilitaet mit zahlreichen Beispielen. (A)

  • Corporate Authors:

    ALLGEMEINER DEUTSCHER AUTOMOBIL-CLUB (ADAC)

    HANSASTR. 19
    MUENCHEN,   DEUTSCHLAND BR  D-80686
  • Publication Date: 2016

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References;
  • Pagination: 42 p
  • Serial:

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01610351
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Forschungsgesellschaft für Straßen- und Verkehrswesen (FGSV)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Aug 4 2016 7:35AM