Herausforderungen fuer das Unfallmanagement

Ein havariertes Grossschiff mit circa 20.000 TEU stellt eine kaum oder nur begrenzt zu beherrschende Herausforderung fuer die Verwaltung beziehungsweise den Berger dar, insbesondere, wenn zusaetzlich Umweltgefaehrdungen abzuwenden sind. Ereignisse in den letzten Jahren haben gezeigt, dass die Abarbeitung solcher Havarien in der Regel sowohl zeitlich und logistisch grossen Aufwand erfordert. Fuer das Unfallmanagement, insbesondere die Einsatztaktik und Einsatztechnik, sind deshalb kontinuierliche Anpassungen erforderlich. Behandelt werden moegliche Szenarien, Herausforderungen und Risiken bei Grossschiffen, insbesondere in Bezug auf die Sachverhalte Feuer an Bord, Schiffskollision, sowie Festkommen eines Schiffs. Bereits bei der Entwicklung der Grossschiffe sollte das Unfallmanagement ausreichend Beruecksichtigung finden. Die Entwicklung spezieller Feuerloescheinrichtungen an Bord von Grosscontainerschiffen muss intensiviert werden. Das Wachstum der Schiffe reduziert die Anzahl der Haefen, die fuer eine Entladung der Schiffe sorgen koennen und geeignete Ausruestung dafuer bereit halten koennen. Dafuer sind neue Geraete, zum Beispiel modulare Portalkraene, zu entwickeln. Risikomindernde Massnahmen wie Begleitschlepper bei Revierfahrten und Notschleppeinrichtungen sind einzufuehren. Auch die Wasserwege sind entsprechend auszuruesten (zum Beispiel mit Notliegeplatz-Dalben). Gefordert werden auch eine gute Aus- und Fortbildung aller Beteiligten sowie Spezialkraefte zur Unterstuetzung der Besatzung im Brandfall. Beitrag zum Arbeitskreis VIII „Mega-Containerschiffe: Immer groesser - aber auch sicher?“ des 54. Deutschen Verkehrsgerichtstags 2016.

  • Availability:
  • Corporate Authors:

    Deutscher Verkehrsgerichtstag - Deutsche Akademie fuer Verkehrswissenschaft - e.V.

    Baron-Voght-Strasse 106a
    Hamburg,   Germany  22607
  • Authors:
    • Monsees, H-W
  • Publication Date: 2016

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Pagination: pp 277-85
  • Monograph Title: 54. Deutscher Verkehrsgerichtstag 2016

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01607559
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • ISBN: 978-3-472-08961-2
  • Files: ITRD
  • Created Date: Aug 2 2016 10:56AM