Erhebungen am Unfallort

Erhebungen am Unfallort

Aus der amtlichen Verkehrsunfallstatistik lassen sich nur in begrenztem Umfang Informationen zu den Unfallentstehungen, den Unfallablaeufen und den Verletzungsmechanismen von Verkehrsunfaellen analysieren. Diese Luecke laesst sich schliessen, indem spezielle Erhebungsteams regional Verkehrsunfaelle nach rein wissenschaftlichen Aspekten dokumentieren. Um Rueckschluesse von groesstmoeglicher Allgemeinheit zu erhalten ist es notwendig, dass die regionalen Erhebungen eine Skalierung auf das Gesamtgebiet der Bundesrepublik zulassen. Zu diesem Zweck wurden in der Vergangenheit wissenschaftlich basierte Verfahren entwickelt, die ausgehend vom Erhebungsstandort Hannover, eine Hochrechnung auf das Bundesgebiet ermoeglichen. Die Unfalldaten werden in einer gemeinsamen Datenbank gesammelt. Ziel des Projektes ist die Erhebung und Auswertung dieser Unfalldaten fuer die Erhebungsjahre 2015-2018. ABSTRACT IN ENGLISH: Official road accident statistics only offer limited scope for acquiring information on the causes of accidents, accident sequences and the injury mechanisms in road accidents. It is possible to close this gap by having survey teams document traffic accidents on a regional basis using strict scientific principles. In order to arrive at conclusions with the broadest possible relevance, the regional surveys must allow for a scaling process for the entire Federal Republic. To achieve this, scientifically-based procedures have been developed which enable data to be extrapolated to the whole of the Federal Republic using source data from Hanover. The accident data will be collected in a shared database. This project seeks to gather and evaluate these accident data for the survey years 2015-18.

    Language

    • German

    Project

    • Status: Active
    • Contract Numbers:

      92.1002/2014

    • Sponsor Organizations:

      Bundesanstalt fuer Strassenwesen (Federal highway research institute)

      Bruederstr. 53
      Bergisch Gladbach,   Germany  D-51427
    • Performing Organizations:

      Medizinische Hochschule Hannover, Unfallchirurgische Klinik

      Konstanty-Gutschow-Str. 8
      Hannover,   DEUTSCHLAND BR  D-30625
    • Start Date: 20150100
    • Expected Completion Date: 20190600
    • Actual Completion Date: 0
    • Source Data: D709075

    Subject/Index Terms

    Filing Info

    • Accession Number: 01604962
    • Record Type: Research project
    • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
    • Contract Numbers: 92.1002/2014
    • Files: ITRD
    • Created Date: Jul 21 2016 2:47AM