Schadstoffreduzierungspotenzial unterschiedlicher Diesel-Wasser-Emulsionen

Der Einsatz von Diesel-Wasser-Emulsionen bietet die Moeglichkeit der gleichzeitigen Reduktion der NOx- und Russkonzentration weitgehend ohne zusaetzlichen Kraftstoffverbrauch. Im Rahmen eines Forschungsprojekts wurde an einem Nutzfahrzeugmotor untersucht, wie sich Diesel-Wasser-Emulsionen mit unterschiedlichen Basiskraftstoffen und verschiedenen Wasseranteilen auf die Russ- und Stickoxidbildung auswirken. Des Weiteren wurde an einem Pkw-Motor mit Abgasnachbehandlungssystem verglichen, wie sich bei instationaerem Motorbetrieb das Russbeladungsverhalten eines Partikelfilters mit unterschiedlichen Emulsionskraftstoffen gegenueber deren Reinkraftstoffen darstellt. (A)

Language

  • German

Media Info

  • Media Type: Print
  • Features: Figures; References; Tables;
  • Pagination: pp 76-83
  • Serial:
    • Motortechnische Zeitschrift
    • Volume: 77
    • Issue Number: 3
    • Publisher: Springer Verlag / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH
    • ISSN: 0024-8525

Subject/Index Terms

Filing Info

  • Accession Number: 01607835
  • Record Type: Publication
  • Source Agency: Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt)
  • Files: ITRD
  • Created Date: Jul 18 2016 6:06AM